Zürich Riester Rente Test

Die Zürich Versicherung ist eine aus der Schweiz stammende Versicherung. In Deutschland besteht ebenfalls die Möglichkeit eine Riesterrente abzuschließen. In den Tests einschlägiger Verbraucherorganisationen kann die Zürich Versicherung gute Testnoten erzielen. Der Tarif Förder Renteninvest DWS Premium schneidet in den Testergebnissen am besten ab. Mit den hohen Renditechancen kann sich die Zürich Versicherungsgruppe immer wieder in den oberen Testrängen einordnen. In den folgenden Zeilen wollen wir Ihnen die Zürich Versicherung vorstellen.

Vor allem das richtige Produkt entscheidet über Erfolg und Misserfolg der Riester-Rente. Mit unserem neutralen und unverbindlichen Tarifvergleich können Sie den besten Tarif finden.

ZURICH RIESTER-RENTE DWS PREMIUM ÄTEST

Der Sparer erhält durch die Zusammenarbeit mit der DWS Investment eine besondere Sicherheit. Für jeden Kunden wird die Anlage in die Altersvorsorge tagesaktuell überprüft. Um eine Wertsteigerung und Kapitalerhalt zu garantieren wird das angesparte Vermögen immer wieder optimiert aufgeteilt. Wer Fondsanteile erwerben möchte, dem werden keine Ausgaben zusätzlich berechnet. Nicht nur junge Sparer können von der Riester Rente der Zürich Versicherungsgruppe profitieren. Mehr zur DWS Riester Rente erfahren Sie auch auf diesem Beitrag.

Jetzt Vergleich anfordern >

DIE ZURICH VERSICHERUNGSGRUPPE IM RENDITETEST

Im Folgenden wollen wir alle Gruppen zusammenfassen, für die sich eine Riester Rente bei der Zurich Versicherung lohnt:

  • Paare, die kinderlos sind und ein gutes Einkommen besitzen
  • Singles, mit und ohne Kinder
  • Familien mit Kindern
  • Eigenheimbesitzer

Für die Kunden und dessen individuelle Bedürfnisse ergeben sich immer ganz unterschiedliche Vorteile um Geld anzusparen. Der Kunde sollte mindestens 15 Jahre alt sein, sobald er eine Riester Rente abschließen will. Je früher der Eintritt desto höher die Rente, die mit dem Renteneintrittsalter ausgezahlt wird. 57 Jahre ist das höchste Eintrittsalter in die Riester Rente. Die Zurich Versicherung garantiert dem Sparer eine lebenslange Rente. Auch die Fonds der Zurich sind für Geldanleger interessant.

IN DEN TESTS SCHNEIDET ZÜRICH MIT SEHR GUT AB

Auch bei Harzt 4 bleiben die Beiträge und Zulagen für den Kunden sicher. Die Schwankungen, die am Markt herrschen, sollen durch Ablaufstabilisator reduziert werden. Der Kunde hat die Möglichkeit ein Höchsstandsicheerung seines Altersvorsorgevermögens zu vereinbaren. Mit der Riester Rente kann das Eintrittsalter flexibel gewählt werden. Die Riester Rente kann auch mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung als auch einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung kombiniert werden. Vergleichen Sie auch hier die besten Riester Rente Anbieter und finden Sie Ihren passenden Tarif.

RIESTER RENTEN LOHNEN SICH MIT STAATLICHEN ZULAGEN

Banken, wie die Zürich Versicherungsgruppe, bieten ihren Kunden eine tatsächlich höhere Rendite an. Jedoch sind die Verwaltungskosten höher als bei anderen Anbietern. Bei der Zurich ist die Überschussbeteiligung enorm hoch. Das Analysehaus Franke & Bornberg haben die Zürich Gruppe auf Finanzkraft, Firmenstabilität, Anlageerfolge und Kundenzufriedenheit getestet. In 2011 wurde die Zurich Gruppe mit der Bestnote von „FFF“ ausgezeichnet. Positiv muss hervorgehoben werden, dass die Kunden die Möglichkeit haben, ihre monatlichen Prämien flexibel zu verändern. Hier können Sie sich auf zur Volksbank Riester Rente informieren.

SPARTEST ZEIGT DIE FLEXIBLEN MÖGLICHKEITEN DER RIESTER RENTE

Der Versicherungsnehmer hat jeder Zeit die Möglichkeit sich Beitragsfrei zu stellen, wenn es seine wirtschaftliche und finanzielle Lage nicht erlaubt für die Riester Rente zu sparen. Der Höchstbetrag, der in eine Riester Rente jährlich eingezahlt werden kann beläuft sich auf 2100 EUR. Das betrifft sowohl die staatlichen Zulagen als auch die Beiträge insgesamt. Diese Summe ist gesetzlich festgelegt.

AUSZAHLUNG DER MONATLICHEN RENTE IM ANLAGETEST

Mit dem Renteneintritt stehen dem Kunden zwei Optionen zur Verfügung, wie er sich seine Rente nun auszahlen lassen kann. Er hat die Möglichkeit sich 30 Prozent mit einer Einmalzahlung auszahlen zu lassen. Den Rest erhält er als monatliche Rente. Wer sich dafür entscheidet muss eine 30 prozentige Minderung der Gesamtforderung akzeptieren. Denn es wird eine nachträgliche Besteuerung des Kapitals vorgenommen, der staatlichen Zulagen. Auch im Leipziger Versicherungsbüro der Zurich Versicherunsgruppe erhält der Kunde ausreichende Informationen.

PREIS LEISTUNGSTEST BEI FINANZETEST NUR BEFRIEDIGEND

In den Tests erhält der Tarif Förder Renteninvest DWS Premium die beste Testnote. Die Zeitschrift „Guter Rat“ bewertet die Zurich Versicherung mit einer 1,6. Obwohl die hohen Gebühren immer wieder kritisiert werden, kann die Zurich Versicherung sehr hohe Renditen garantieren. Die Stiftung Warentest hingegen bewertet die Zurich noch in 2011 weniger gut und vergibt lediglich ein Gesamtergebnis von 3,2. Nach dem die Vollständigkeit und der logische Aufbau der Verträge kritisiert wurde, hat sich die Zurich diesem Punkt angenommen und sich verbessert. Verpassen Sie keine aktuellen Neuigkeiten mehr. Mit unserer News Rubrik sind Sie immer auf dem Laufenden.

GESCHICHTE DES UNTERNEHMENS

Das Unternehmen gründet sich 1872 als Schweizer Marine-Gesellschaft. Sie begann mit einer See-Rückversicherung. Im Laufe der Jahre kann sie sich zu einer Transport-und Unfall-Versicherungs-Aktiengesellschaft entwickeln. Nachdem das Versicherungsangebot über die schweizerischen Grenzen hinaus angeboten wurden, ist die Zurich Versicherung weltweit aktiv. 1998 nannte sich Zurich Finacial Services und wurde 2012 Zurich Insurance Group. Auf unserem Fachportal erhalten Sie immer alle aktuelle Testberichte zu den Riester Rente Anbietern.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt Deutschland

Postanschrift:
Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft
Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt am Main
Kontakt:
Telefon +49 (0)69 7115-0
Fax +49 (0)69 7115-3358
E-Mail: service@zurich.de
www.zurich.de